Skip to main content

Info zur DSGVO

Liebe Mitglieder,

die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Datensystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen - dabei handelt es sich um persönliche oder sachliche Ereignisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person -  und damit geht der Geltungsbereich der DS-GVO über die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hinaus, dem nur personenbezogene Daten unterliegen!

Diese Vorschriften machen auch vor Vereinen nicht halt.

Die Verarbeitung der genannten Daten ist grundsätzlich verboten, es sei denn eine rechtliche Ermächtigung für den Umgang mit personenbezogenen Daten besteht. Die Ermächtigung kann sich wiederum aus Verträgen oder der Wahrung von berechtigten Interessen, hier des KuFVH, ergeben - durch Ihre/Eure erklärte Mitgliedschaft im Verein.

Die DS-GVO schreibt zwingend vor, dass die Organisation, die diese Daten verarbeitet, die Betroffenen nach Art. 13 DV-GVO darüber informiert -  also der KuFVH seine Mitglieder.

Dieser Informationspflicht kommen wir hiermit nach:

Information über die Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO sind

Vereinsname: Kultur- und Förderverein Hemmendorf e.V. (künftig: KuFVH)
Straße: Schickhardtstr. 14
PLZ, Ort: 72108 Rottenburg am Neckar
Tel.: 07472/41544
E-Mail: volker.derbogen@t-online.de
Vorsitzender: Volker Derbogen
Kassenwartin: Ilona Ginder

2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der KuFVH verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO):
Name, Vorname, Geburtsdatum (Angabe freiwillig), Anschrift, Telefon-Nummer (Angabe freiwillig) und eMail-Adresse (Angabe freiwillig).

Zum Zwecke der Beitragsverwaltung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO) zusätzlich:
Bankverbindung (diese Daten werden nur von der Kassenwartin verarbeitet).

Zum Zwecke der Außendarstellung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO):
werden Fotos der Mitglieder/von Veranstaltungen auf der Vereinswebseite http://www.foerderverein-hemmendorf.de veröffentlicht.

Zum Zwecke der Eigenwerbung des KuFVH (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO):
kann Werbung an die E-Mail-Adresse der Mitglieder versandt werden.

3. Berechtigte Interessen des Vereins

Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des KuFVH werden unter Beachtung der Vorgaben der DS-GVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der Satzung des KuFVH personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im KuFVH verarbeitet.

Mit dem Beitritt eines Mitgliedes speichern die oben genannten Verantwortlichen des KuFVH die genannten Daten im vereinseigenen EDV-System.

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Beitragsverwaltung werden die genannten Daten auch an Dritte, hier die den Mitgliedsbeitrag einziehenden Banken, weitergegeben.

5. Speicherdauer

Die für die Daten Mitgliederverwaltung notwendigen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nummer und eMailAdresse) werden zwei Jahre nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.

Die für die die Beitragsverwaltung notwendigen Daten (Name, Vorname, Anschrift und Bankverbindung) werden nach zehn Jahren gelöscht.

Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzüglich gelöscht.

6. Betroffenenrechte

Dem Vereinsmitglied stehen folgende Rechte zu, auf:
Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
Löschung (Art. 17 DS-GVO)
Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, oder: Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Telefon: 0711/61 55 41-0, Telefax: 0711/61 55 41-15, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de, Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de, zu.

7. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Vereinssatzung des KuFVH regelt die Bereitstellung der Daten für die Mitgliedschaft im Verein – ohne diese Bereitstellung der unter Ziff. 2 genannten Daten ist keine Mitgliedschaft im KuFVH möglich.

Rottenburg, November 2018
Kultur- und Förderverein Hemmendorf e.V.

Volker Derbogen
Vorsitzender